Navigation überspringenSitemap anzeigen

Kursklassen & Board Levels

Falls Sie innerhalb einer Woche nach Ihrer Onlinebuchung von uns keine Buchungsbestätigung per Post erhalten haben, melden Sie sich bei uns im Büro unter +49 (0) 8106 4130 oder per E-Mail: .

Ski Alpin – Skikurse für Kinder / Jugendliche und Erwachsene / Senioren

Lernstufe Lernebenen Lerninhalte Kursklassen

EINSTEIGER

  • Ziel: Sicheres Gleiten und Bremsen
  • Praxiswissen: Basiskenntnisse zu Material, Gelände und Sicherheit
  • Bewegen in der Ebene
  • Erste Pflug kurven
  • Gleiten und Bremsen im Pflug
  • Geradeaus fahren in paralleler Skistellung und stabiler Position
  • Aufsteigen im Treppen- und Grätenschritt
  • Ausrüstung kennen lernen
  • A (Anfänger/ Einsteiger)
  • B (Voraussetzung: Pflug kurven)

FORT­GESCHRIT­TENER

  • Ziel: Sicheres Abfahren auf blauen Pisten
  • Praxiswissen: Sichere Nutzung von Liftanlagen
  • Erstes Kurvenfahren in paralleler Skistellung
  • Springen auf kleiner Schanze, erste Pistentricks
  • Schrägfahren und Seitrutschen
  • Rhythmisches Aneinanderreihen von Pflug kurven
  • Pflug kurven mit Belastungswechsel
  • RZ (Rennzwerge 6-7 Jahre)
  • F (Fortgeschrittene)

KÖNNER

  • Ziel: Sicheres, paralleles und rhythmisches Kurvenfahren
  • Praxiswissen: Sicheres Verhalten auf den Pisten (FIS-Regeln)
  • Pistentricks, Wellen und Mulden fahren, easy fun park
  • Kurvensteuern verbessern – Grundmerkmale
  • Kurvenwechsel verbessern – Grundmerkmale inklusive Stockeinsatz
  • Position stabilisieren und sichern
  • G (Geübter)
  • R (Carver)

EXPERTE

  • Ziel: Sicheres, ausgereiftes Kurvenfahren bei unterschiedlich hohen Anforderungen
  • Praxiswissen: Gelände- und Risikomanagement
  • Souverän schnell und sportlich fahren
  • Souverän harte Pisten beherrschen und Steilhang fahren
  • T (Experte)
  • TR (Talentsuche, Renntraining)

Snowboardkurse für Kinder / Jugendliche und Erwachsene / Senioren

Lernstufe Lernebenen Lerninhalte Kursklassen

EINSTEIGER

  • Ziel: Erstes und sicheres Handling mit dem Board, Anhalten und Bremsen
  • Praxiswissen: Material, Gelände und Sicherheit
  • Erstes Hüpfen aus dem Gleiten
  • Erstes Sliden
  • Bremsen und Anhalten
  • Erstes Gleiten
  • Bewegen in der Ebene und am leicht geneigten Hang
  • A (Beginner)

FORT­GESCHRIT­TENER

  • Ziel: Sicheres Bewältigen von einfachen Pisten/Parks
  • Praxiswissen: Sicheres Benutzen von Liftanlagen und sicheres Verhalten im Park
  • Kurvenfahren mit ersten Freestyle-Elementen
  • Springen über kleinere Buckel/Schanzen
  • Erstes Kurvenfahren erlernen und festigen
  • Erstes Sliden über easy fun park-Boxen
  • Seit-/Schrägrutschen bzw. -fahren in alle Richtungen
  • F Level 2 (Advanced)
  • C Level 1 (Cruiser)

KÖNNER

  • Ziel: Sicheres Bewältigen von mittelschweren Pisten/Parks
  • Praxiswissen: Sicheres Verhalten auf den Pisten (FIS-Regeln)
  • Kennenlernen von weiteren Park-Obstacles
  • Springen über größere Schanzen – Sprungtechnik
  • Verschiedene Slidetricks über Boxen
  • Geschnittenes Kurvenfahren/Carven
  • Situativ angepasstes Kurvenfahren
  • R (Racer)

EXPERTE

  • Ziel: Sicheres Bewältigen von jedem Gelände und im Park
  • Praxiswissen: Fahreigenschaften und ihre Auswirkungen, Gelände-, Park- u. Risikomanagement
  • Freeride: souverän im jedem Gelände = Buckel, Steilhang, Tiefschnee
  • Park & Style: Springen über Schanzen mit Rotationen, Beherrschen von verschiedene Slidetricks über Boxen/ Rails
  • Variationsreiches Kurvenfahren mit Freestyle-Elementen
  • Schneller Kurvenwechsel und hochwertige Kurvensteuerung
  • S (Freestyler)
Schwimmschule
+49 (0) 8106 4130
FacebookZum Seitenanfang